Mitsch als Bausatz

Hier gehts um Projekte via Midi

Mitsch als Bausatz

Beitragvon tom181 » So 27 Apr, 2008 16:22

Hallo Uwe,

kannst Du nicht den Mitsch als Bausatz anbieten? Das wäre genau der passende Bausatz für mich, allerdings scheitert's (vermutlich bei vielen) am Ätzen und Programmieren...

Gruß

Tom
tom181
Lochrasterbastler
 
Beiträge: 19
Registriert: Mo 19 Nov, 2007 16:38

Beitragvon Uwe K. » Mo 28 Apr, 2008 04:51

Hi Tom,
Kann ich leider nicht, da das Programm des Mitch von Jens (jimKims) geistiges Eigentum ist. Ansonsten müsste ich klären, wie ich das Lizenzrechtlich mit Ihm hinbekomme und ob ich die Zustimmung bekommen würde.

MFG uwe
Weniger ist manchmal mehr
Uwe K.
Administrator
 
Beiträge: 636
Registriert: Sa 22 Sep, 2007 13:35
Wohnort: Wanzleben -Börde-

Beitragvon tom181 » Mo 28 Apr, 2008 17:10

Hallo Uwe,

und wie sieht's mit der Platine und Bauteile OHNE dem Programm aus? Selber flaschen könnte ich zur Not selber (ein Ex-Kollege hat sowas) - allerdings scheiterts bei mir an der Platine Ätzen

Kennst Du zur Not eine Stelle, die mir die Platine Ätzen könnte?

Gruß


Tom
tom181
Lochrasterbastler
 
Beiträge: 19
Registriert: Mo 19 Nov, 2007 16:38

Beitragvon Uwe K. » Di 29 Apr, 2008 04:06

HI Tom,
Ingo und Jan von Audiokits aus dem MD forum Ätzen im Kundenauftrag.

MfG uwe
Weniger ist manchmal mehr
Uwe K.
Administrator
 
Beiträge: 636
Registriert: Sa 22 Sep, 2007 13:35
Wohnort: Wanzleben -Börde-


Zurück zu Midi-Hardware

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

x