Dr. Boogie mehr Bass / Depth Mod ?

Hier werden nach und nach Modifikationen für die Bausätze aufgeführt. Natürlich auch welche von euch.

Dr. Boogie mehr Bass / Depth Mod ?

Beitragvon NoiseZone » Di 07 Mai, 2013 11:28

Hallo. Der Dr. Boogie gefällt mir ganz gut, würde mir aber dennoch mehr Bass wünschen.
Kommt natürlich auf den AMP an, aber momentan ist der Bass Regler auf max. und evtl. könnte man
ja einen "Fat" Schalter zusätzlich ein bauen um eben mehr Pfund untenrum zu bekommen.
Jemand schonmal gemacht oder ein paar Tips parat ?
NoiseZone
Lötkolbenschwinger
 
Beiträge: 48
Registriert: Fr 28 Dez, 2012 12:30

Re: Dr. Boogie mehr Bass / Depth Mod ?

Beitragvon Uwe K. » Mi 08 Mai, 2013 03:41

Hi,
Mit einem FAT Schalter wird dir da nicht viel geholfen werden. Du könntest jetzt folgendes ausprobieren: den 220nF oben links auf der Platine welcher zum Bassregler geht auf 470nF vergrößern. Am einfachsten mal einen 220nF parallel drauflöten, oder das Bass-Pot von 100K-A auf 250K-A setzen.

MfG uwe
Weniger ist manchmal mehr
Uwe K.
Administrator
 
Beiträge: 636
Registriert: Sa 22 Sep, 2007 13:35
Wohnort: Wanzleben -Börde-

Re: Dr. Boogie mehr Bass / Depth Mod ?

Beitragvon NoiseZone » Mi 08 Mai, 2013 07:49

Ok, das werd ich mal ausprobieren nd berichten.
Danke DIr Uwe :)
NoiseZone
Lötkolbenschwinger
 
Beiträge: 48
Registriert: Fr 28 Dez, 2012 12:30


Zurück zu Modifkationen für Bausätze

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

x