BOR - Modifikation der Switches - aber wie?

Hier werden nach und nach Modifikationen für die Bausätze aufgeführt. Natürlich auch welche von euch.

BOR - Modifikation der Switches - aber wie?

Beitragvon gitarishim » Sa 11 Apr, 2009 10:25

Hallo.

Seit gut einem halben Jahr bin ich Besitzer des MEK BOR-Clone und muss immer wieder feststellen, dass dieses Gerätchen genau den Sound produziert, den ich schon seit langem gesucht hatte! Vielen Dank daher an MEK, dieses zu so unerhört günstigem Preis ermöglicht zu haben.

Da ich die BOR quasi niemals ausschalte sondern nur zwischen Boost und OD hin und her switche, habe ich das
Bedürfnis nach folgender Mod:

Switch 1 - schaltet On/Bypass

Switch 2 - schaltet Boost/Overdrive

Damit geht zwar die Möglichkeit verloren, das OD-Signal nochmals zu boosten. Aber mit einem einzigen Fusstritt zwischen Boost und "Rock" zu schalten würde der BOR eine für mein Setup weitere unersetzbare Komponente hinzufügen. Damit wäre sie perfekt.

Leider habe ich mir die "Theoriezähne" an dieser Mod ausgebissen ohne zu einem zufriedenstellenden Ergebniss zu kommen und um einfach drauf los zu basteln ist mir die BOR zu schade.. Aber eigentlich kann das doch nicht so schwer sein. Allerdings bin ich eher so der "Malen nach Zahlen Bastler" und würde mich daher tierisch freuen, wenn mir jemand die entscheidenden Tips geben könnte, wie sich das realisieren lässt.

Ideal wäre zudem, die BOR mit einen konventionellen LED (ON/OFF) und einer zweifarbigen (Grün=Boost/Rot=Rock) auszustatten.

Ich denke, dass diese Modifikation den einen oder anderen BOR-Besitzer ebenfalls interessieren könnte.
Daher habe ich die Frage mal hier gepostet.

Greets*
Zuletzt geändert von gitarishim am Mo 13 Apr, 2009 20:11, insgesamt 1-mal geändert.
gitarishim
Anfaenger
 
Beiträge: 6
Registriert: Fr 10 Apr, 2009 12:11

Beitragvon Uwe K. » So 12 Apr, 2009 09:05

Weniger ist manchmal mehr
Uwe K.
Administrator
 
Beiträge: 640
Registriert: Sa 22 Sep, 2007 13:35
Wohnort: Wanzleben -Börde-

Beitragvon gitarishim » Mo 13 Apr, 2009 20:09

GROSSARTIG!!

Vielen Dank Uwe!
Das nenne ich mal wieder eine super Kundenbetreuung.
Sobald ich mein FX-Board wieder zu Hause habe, werde ich die Mod mal reinbraten.

Damit wird die BOR für mich unschlagbar. "Rock" für die ordendliche Zerre, in der Intensität mittels Volumenpoti der Klampfe regelbar und mit einem Klick dann einen knackigen Cleansound OHNE merklichen Lautstärkeverlust!
Ein Himmel tut sich auf.

8)


22.04.
Kurzes Update:

Super! Funktioniert wie es soll. Einzig ist die Rot/Grün-LED nun immer an, auch wenn die Box bypassed ist. Ist aber halb so schlimm und wenns mich stört, komme ich da gewiss irgendwie hinter.

Vielen Dank nochmal.
gitarishim
Anfaenger
 
Beiträge: 6
Registriert: Fr 10 Apr, 2009 12:11


Zurück zu Modifkationen für Bausätze

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

x