Epoxidharz entfernen?

Hier kommt alles rein, was man wissen muss bzw. sollte um ein Effektgerät zu bauen, bzw. zu reparieren. Allerdings ist das kein Elektronik Grundlagen Kurs.

Epoxidharz entfernen?

Beitragvon FloPoeKo » Di 03 Mär, 2015 14:09

Hallo Allerseits,

zuerst Mal: Meine Name ist Florian und das ist mein erster Beitrag in diesem Forum. Meine Frage:

Hat hier jemand praktische (!) Erfahrung mit dem Entfernen von Epoxidharz von Effektschaltungen (degooping) so dass das Gerät bittebitte intakt bleibt?
Vielleicht sogar 2 Autostunden um Hannover oder Leipzig?

Beste Grüße

Florian
FloPoeKo
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 03 Mär, 2015 14:00

Re: Epoxidharz entfernen?

Beitragvon Uwe K. » Di 03 Mär, 2015 14:41

Hi,
ich glaube da hat keiner so richtig Erfahrung mit. Wenn must du max. mal ins Ami Forum (freestompboxes.org) schauen. Da wurde das schon öfters gemacht z.b. Centaur.
Dann muss man sehen ob es ein weiches goop ist oder eins aus harz (ausgehärtet). Meistens muss man es dann entweder mit einer Heißluftpistole probieren, bzw. wer hat mit einer Heißluftlötstation. Pö a pö und aufpasse, da die Bauelemente nicht verbrennen.

MfG uwe
Weniger ist manchmal mehr
Uwe K.
Administrator
 
Beiträge: 636
Registriert: Sa 22 Sep, 2007 13:35
Wohnort: Wanzleben -Börde-

Re: Epoxidharz entfernen?

Beitragvon FloPoeKo » Fr 06 Mär, 2015 14:44

Hahaaa, gar kein Harz drauf... :o

Dafür wurde ganz schön viel gemacht... Allein die Arbeitszeit erklärt etwas den Preis von 200$ über dem Original...
Das wird ein ganz schönes Gefummel... Viele Leiterbahnen sind unterbrochen und Kabel gezogen...
FloPoeKo
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 03 Mär, 2015 14:00

Re: Epoxidharz entfernen?

Beitragvon Steff1982 » Fr 21 Aug, 2015 02:54

FloPoeKo hat geschrieben:Hallo Allerseits,

zuerst Mal: Meine Name ist Florian und das ist mein erster Beitrag in diesem Forum. Meine Frage:

Hat hier jemand praktische (!) Erfahrung mit dem Entfernen von Epoxidharz von Effektschaltungen (degooping) so dass das Gerät bittebitte intakt bleibt?
Vielleicht sogar 2 Autostunden um Hannover oder Leipzig?

Beste Grüße

Florian



FloPoeKo hat geschrieben:Hahaaa, gar kein Harz drauf... :o

Dafür wurde ganz schön viel gemacht... Allein die Arbeitszeit erklärt etwas den Preis von 200$ über dem Original...
Das wird ein ganz schönes Gefummel... Viele Leiterbahnen sind unterbrochen und Kabel gezogen...



Wenn da kein Harz drauf ist, warum stellst du dann erstens diese Frage und zeigst
hinterher den Menschen die dir "helfen wollen" zweitens die lange Nase?

Machst du das zu oft mit anderen Menschen, dann werden deine Fragen zukünftig wohl unbeantwortet bleiben.
Wenn du dann wirklich mal ein Problem hast, stehst du da wie ein begossener Pudel.


Schönen Tag noch....
Steff1982
 
Beiträge: 4
Registriert: So 16 Aug, 2015 20:15


Zurück zu Grundlagen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

x