Seite 1 von 1

Problem mit Zentaurus

BeitragVerfasst: Do 29 Dez, 2016 16:28
von Hansor
Hallo zusammen,

ich habe den Zentaurus soweit fertig und bekomme auch ein Signal auf den Ausgang. Dieses klingt jedoch nicht so wie ich mir das vorgestellt hatte. Ab Gain 12:00 Uhr wird der Sound nur noch dumpfer und es kommt praktisch kein Gain dazu. Also habe ich mich auf Fehlersuche begeben und einmal die Spannungen an den ICs gemessen. Das scheint mir alles in Ordnung:

IC3
9,35
4,69
0
-4,47
-9,06
4,8
7,25
9,35

IC1
4,7
3,5
0
4,7
4,7
4,7
9,35

IC3
4,62
4,69
4,67
-9
4,67
4,68
4,75
17

Ich habe auch mittels Tongenerator ein 2kHz Signal auf den Schaltkreis gegeben und das Signal mal nachverfolgt. Ich kann es bis hinter C9 messen. Danach verschwindet es. Liegt das an den Dioden, dass ich nach R13 nichts mehr messen kann oder ist der Widerstand defekt? So weit reichen meine Kenntnisse in E-Technik leider nicht... :(

Ich bin für alle möglichen Hinweise dankbar.

Re: Problem mit Zentaurus

BeitragVerfasst: Sa 31 Dez, 2016 11:25
von Hansor
Eine Diode war defekt und hat das Signal auf Masse gezogen... Ohne Dioden gehen die 2 kHz nun bis zum Ausgang durch. Ich werde mal eine neue bestellen und das ganze nochmal testen.