Doppelseitige Platine beide seiten löten?

Alle Fragen rund um Bausätze uk-electronic

Doppelseitige Platine beide seiten löten?

Beitragvon uval66 » So 06 Jul, 2014 12:33

Hallo Leute,

ich hätte da mal ne blöde Frage. Die Platinen haben ja auf beiden Seiten Lötbahnen. Müssen die Bauteile dann auch auf beiden Seiten verlötet werden?
Hatte da immer wieder mal meine Probleme mit den Bausätzen da sie nicht auf anhieb funktioniert haben. Ich habe gesehen, dass bei manchen auf der Bestückungsseite
einzelne Lötaugen sind aber auch welche die Kontakt mit einer Leiterbahn haben. Müssen die an der Leiterbahn zusätzlich verlötet werden. Eigentlich schon, oder?
Danke für Eure Antwort.

Gruß Uwe
uval66
Anfaenger
 
Beiträge: 10
Registriert: Do 29 Mai, 2014 13:22
Wohnort: Villingen-Schweningen

Re: Doppelseitige Platine beide seiten löten?

Beitragvon Uwe K. » Mo 07 Jul, 2014 08:16

Hi,
Bei sogenannten DKL Leiterplatten sind in den Bohrungen sogenannte Durchkontaktierungen (stell dir das einfach als kleine Röhrchen vor), welche die Leiterzüge auf Ober- und Unterseite verbindet. Man lötet nur von einer Seite also so wie bei einer einseitigen von unten. Durch die kontaktierungen läut das Zinn dann auch durch. Von oben löten tut man eigentlich nur, wenn man unten nicht mehr rankommt, oder man von oben Litzen einlötet.

MfG Uwe
Weniger ist manchmal mehr
Uwe K.
Administrator
 
Beiträge: 640
Registriert: Sa 22 Sep, 2007 13:35
Wohnort: Wanzleben -Börde-


Zurück zu FAQ's für Kit's und Bausätze

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

x