Mini Chorus geht nicht

Alle Fragen rund um Bausätze uk-electronic

Mini Chorus geht nicht

Beitragvon uval66 » So 01 Jun, 2014 12:06

Hallo Leute,

ich folgendes Problem, der Mini Chorus geht überhaupt nicht, weder im Bypass noch im Effekt-Kanal. Auf dem Plan steht, dass beim Ausgang die Masse über
das Gehäuse geht, ich habe am Anschluss für die Masse nichts angeschlossen da es ja mit dem Gehäuse verbindung hat, das ist doch so richtig oder?
Beim Durchmessen des Schalters funktioniert alles, ich hör nur nichts. Mein zweites Problem ist, dass bei dem kleinen IC keine Markierung steht wie rum er in
die Fassung kommt, ich habe mich nach dem großen Orientiert, der dem Aufdruck oben drauf.

Gruß Uwe
uval66
Anfaenger
 
Beiträge: 10
Registriert: Do 29 Mai, 2014 13:22
Wohnort: Villingen-Schweningen

Re: Mini Chorus geht nicht

Beitragvon Uwe K. » So 01 Jun, 2014 16:21

Hi,
wenn nicht mal der Bypass geht, ist der Schalter falsch verdrahtet. Der Schalter muss so sitzen, daß die Nut im Gewinde immer nach oben oder unten zeigt. Wenn der um 90° gedreht ist geht nichts. Sowas bekommt man aber auch durch messen mit einem Ohmmeter raus.
Ein Schaltkreis hat entweder da wo das Pin1 ist entweder eine Kerbe oder einen kleinen Punkt.
Das sind alles Grundlagen der Elektronik.

MfG uwe
Weniger ist manchmal mehr
Uwe K.
Administrator
 
Beiträge: 639
Registriert: Sa 22 Sep, 2007 13:35
Wohnort: Wanzleben -Börde-

Re: Mini Chorus geht nicht

Beitragvon uval66 » Mo 02 Jun, 2014 12:45

Hallo Uwe,

Danke für die schnelle Antwort, hab den Fehler gefunden, lag nicht am Schalter sondern an der Eingangsbuchse.
Das Signal im Effektkanal ist leider verzerrt, woran kann das liegen

Uwe
uval66
Anfaenger
 
Beiträge: 10
Registriert: Do 29 Mai, 2014 13:22
Wohnort: Villingen-Schweningen

Re: Mini Chorus geht nicht

Beitragvon Uwe K. » Mo 02 Jun, 2014 12:49

Hi,
Da kann nichts zerren. Da haste noch was anderes verbockt. Das Teil verstärkt 1:1 also null. Aste am IC1B die richtigen Widerstände je 2x22K . Guck mal in den Schaltplan. Das ist eine simple Verstärkerstufe Vu=0. Ansonsten zieh mal den PT2399 raus und Brücke in der Fassung Pin 16 und 14. Dann geht das Signal glatt nach hinten ohne PT2399 durch. Wenn es dann sauber ist, hat der PT2399 was.

MfG uwe
Weniger ist manchmal mehr
Uwe K.
Administrator
 
Beiträge: 639
Registriert: Sa 22 Sep, 2007 13:35
Wohnort: Wanzleben -Börde-

Re: Mini Chorus geht nicht

Beitragvon uval66 » Mo 02 Jun, 2014 13:20

Hallo, wie bescheuert muß sein, ich hab die 22k mit den 220k verwechselt, Anfängerfehler.

Mfg Uwe
uval66
Anfaenger
 
Beiträge: 10
Registriert: Do 29 Mai, 2014 13:22
Wohnort: Villingen-Schweningen

Re: Mini Chorus geht nicht

Beitragvon Uwe K. » Mo 02 Jun, 2014 14:19

Hi,
Nö, Farbenblind :-D . Macht eine satte Verstärkung von 10. Mit dem PEgel kannste eine Endstufe anfahren.

MfG uwe
Weniger ist manchmal mehr
Uwe K.
Administrator
 
Beiträge: 639
Registriert: Sa 22 Sep, 2007 13:35
Wohnort: Wanzleben -Börde-

Re: Mini Chorus geht nicht

Beitragvon uval66 » Mo 02 Jun, 2014 16:48

Hi,

schlechte Brille erwischt, grins. Jetzt passt's. Danke für die Hilfe.

Mfg Uwe
uval66
Anfaenger
 
Beiträge: 10
Registriert: Do 29 Mai, 2014 13:22
Wohnort: Villingen-Schweningen


Zurück zu FAQ's für Kit's und Bausätze

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

x