Plexiclone Kit

Alle Fragen rund um Bausätze uk-electronic

Re: Plexiclone Kit

Beitragvon Uwe K. » Fr 04 Mär, 2016 14:03

Hi,
nicht wirklich, da du der erste bist bei über 100 kits, wo es solch Phänomen gibt.
Durch die Aussage, daß es beim ersten mal einschalten erst eine Weile dauert, viele mir wirklich nur die Stromversorgung ein und das heist der ICL7660. Ich hoffe mal , daß der Jumper richtig ist und nicht gesetzt für TC962.
Das wäre jetzt meine einzigste Idee mal den 7660 tauschen, da bekanntlich rauschen auch durch diverese Schaltnetzteile in Audiogeräten erzeugt wird.
Um ganz sicher zu sein, und den Bruder auszuschliessen könnte man mit 2 9V blöcken + GND - an entsprechenden Punkten einspeisen ohne den ICL. Allerdings weiss ich nicht wie fit du im Schaltplan lesen und debuggen bist.

MfG uwe
Weniger ist manchmal mehr
Uwe K.
Administrator
 
Beiträge: 639
Registriert: Sa 22 Sep, 2007 13:35
Wohnort: Wanzleben -Börde-

Re: Plexiclone Kit

Beitragvon Schokoblau » Sa 05 Mär, 2016 10:17

Hallo Uwe

danke erstmal für deine Antwort,
der Jumper ist auf Position 2 wie in der Anleitung.
Ich werde mal den 7660 tauschen,macht es Sinn die dazugehörigen Kondensator auch zu tauschen?
Damit sich die Versandkosten auch lohnen bestell ich gleich noch aus Frust ein Fuzz mit ,
wenn es dann wieder nicht klappt werde ich mal auf dem Dach nachsehen ob da nicht vielleicht ein paar Aliens sitzen. :mrgreen:

lg
Andreas
Schokoblau
Anfaenger
 
Beiträge: 6
Registriert: So 21 Feb, 2016 13:17

Vorherige

Zurück zu FAQ's für Kit's und Bausätze

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

x