Emu 800 - Frage zur Fehlersuche und Einstellung

Alle Fragen rund um Bausätze uk-electronic

Emu 800 - Frage zur Fehlersuche und Einstellung

Beitragvon NoEntry » Fr 15 Feb, 2008 14:59

Moin,

meine erste Frage ist die älteste seit es DIY-Foren gibt: Mein Effekt funzt nicht, warum? :-D
Ich hab die 800er Emulation. Alles richtig verkabelt, alle Bauteile richtig drin, auch die Diode :wink:
Trotzdem funzt er nur im Bypass-Mode. Wonach kann ich noch suchen? Wenns an einem Transistor liegt, dann hab ich mehrere geschrottet, weil das tauschen einzelner nix ergeben hat. (ich hab aus nem anderen Projekt noch so einen unbenutzten, den hab ich jeweils getauscht, hat nix gebracht.)
Ich hab auch alle Transen gesockelt. Sollte ich nochmal nen kompletten Satz Transistoren bestellen um ganz sicher zu gehen? Wonach könnte ich noch suchen?

Desweiteren noch ne Frage zur Einstellung. Wo und wie kann ich die Spannungen für die Trasistoren einstellen? also einstellen an den Mini-Potis auf der Platine, aber wie kann ich die Spannungen messen? Hab keine Info dazu gefunden. :(

Danke für die Hilfe
NoEntry
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 15 Feb, 2008 14:34
Wohnort: Spreewald

Beitragvon tom181 » Fr 15 Feb, 2008 18:20

Hallo,

hast Du den Schalter und die Potis richtig verkabelt? Hier kann schnell etwas vertauscht werden (Sicht von oben oder von hinten). Die Spannungen können wunderbar im Betrieb abgeglichen werden, mit der Meßspitze direkt auf die Trimmpotis gehen (ob jetzt gegen Masse, + oder der Spannungsabfall kann ich nicht sagen, da ich den Plan momentan nicht greifbar hab).

Die Potis kannst Du auch nach Gehör einstellen

Gruß

Tom
tom181
Lochrasterbastler
 
Beiträge: 19
Registriert: Mo 19 Nov, 2007 16:38

Beitragvon NoEntry » Mo 18 Feb, 2008 12:46

Also der Schalter und die Potis sind richtig verkabelt. Ich werde aber heute nochmals drübergehen um diese Fehlerquelle wirklich 100% ausschließen zu können.
Bei den Transitoren bin ich mir nicht sicher, da ich folgendes bemerkt hab: Wenn ich einen der Transistoren (ich glaube es war Q6) im Non-Bypass-Betrieb rausziehe, dann knackt es sehr leise im Amp, d.h. man hört, daß hier was passiert. Dies ist bei den Anderen nicht der Fall. Daher meine Vermutung, daß eventuell mehrere Transistoren defekt sein könnten. :?:

Danke für die Info zum Messen, ich probiers mal aus. :)

Greetz
NoEntry
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 15 Feb, 2008 14:34
Wohnort: Spreewald

Beitragvon Uwe K. » Mo 18 Feb, 2008 16:43

Hi,

Also die Fet's bekommste so schnell nicht kaputt. Selbst ein verkehrt herum einlöten überstehen sie. Wichtig, auf alle Fälle wie Tom schon schrieb die 4,5V grob an den Drains einstellen. Messen entweder am Drain selber oder am Trimmer nach Masse.
Dann kann man noch mit einem Stück Draht (unisoliert) jeweils von hinten beginnend immer mal auf die Gates der Transistoren tippen. Je nach Einbau entweder Pin oben oder unten. Dabei sollte man dann den entstehenden Brumm bei geöffneten Reglern hören. Einen Oszi wirst du mit Sicherheit nicht zur Hand haben??

MFG Uwe
Weniger ist manchmal mehr
Uwe K.
Administrator
 
Beiträge: 637
Registriert: Sa 22 Sep, 2007 13:35
Wohnort: Wanzleben -Börde-

Beitragvon NoEntry » Mo 18 Feb, 2008 16:53

Hmm, nee, hab leider nur nen 08/15 Multimeter (immerhin schon digital *g*)

Ich werd erstmal schauen ob ich das mit der Drain-Spannung hinbekomme.
Die "Gates" sind die Beinchen der Transen? Oder hab ich da was falsch verstanden?
Ich meld mich dann schnellstmöglich mit dem Ergebnis.

Danke :)
NoEntry
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 15 Feb, 2008 14:34
Wohnort: Spreewald

Beitragvon Uwe K. » Mo 18 Feb, 2008 17:50

Hi,

Ja. Du kannst auch mit dem DMM auf die Einstellregler gehen, oben liegen immer die 9V an, und unten kannst du dann die Spannung ablesen, wenn du daran rumdrehst. Dieser Punkt geht dann zu den Drains.
Das Gate liegt beim J201 wenn von oben draufgeguckt wird und die Rundung nach rechts zeigt unten, ist er andersrum drinne logischerweise dann oben.

MfG uwe
Weniger ist manchmal mehr
Uwe K.
Administrator
 
Beiträge: 637
Registriert: Sa 22 Sep, 2007 13:35
Wohnort: Wanzleben -Börde-


Zurück zu FAQ's für Kit's und Bausätze

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

x