Dynacomp

Alle Fragen rund um Bausätze uk-electronic

Dynacomp

Beitragvon andygeedot » Di 23 Jul, 2013 19:20

Hallo,

ich hatte schonmal ein Kontaktformular geschickt, habe gerade eben aber noch einige Spannungen gemessen.

Der Sensivity Regler ist bei mir stark Lautstärkebestimmend. Wenn ich Sensivity runterdrehe geht das soweit, bis fast keine Lautstärke mehr kommt, trotz voll aufgedrehtem Volume. Erst wenn Sensivity auf mehr als Dreiviertel ist komme ich auf Unity-Gain.

Habe jetzt mal die Spannungen bei Sensivity auf Rechtsanschlag gemessen, kommt folgendes bei raus:

C
B
E

Q1

9,45V
1,5V
2,25V

Q2

5,4V
3,81V
3,5V

Q3

8,2V
0V
0V

Q4

8,2V
0V
0V

Q5

9,45V
8,16V
8,3V

IC

1 0
2 3,25V
3 3,25V
4 0
5 0,7V
6 3,87V
7 9,45V
8 0V

Kommt das so hin?

Gruß
Andy

https://dl.dropboxusercontent.com/u/2157182/Dynacomp/IMG_20130723_221623.jpg
https://dl.dropboxusercontent.com/u/2157182/Dynacomp/IMG_20130723_221701.jpg
https://dl.dropboxusercontent.com/u/2157182/Dynacomp/IMG_20130723_221759.jpg
andygeedot
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 23 Jul, 2013 19:17

Re: Dynacomp

Beitragvon Uwe K. » Mi 24 Jul, 2013 16:08

Hi,
Bist du sicher, daß du die Potis richtig verdrahtet hast?. Selbst wenn Sensetivity zu ist, kannst du mit dem Comp boosten.
Die Spannungen am IC sind in Ordnung.
Ich habe mal bei Klaus die Meßerte runtergezogen.

MfG Uwe
Dateianhänge
CompressorWerte.pdf
(16.07 KiB) 64-mal heruntergeladen
Weniger ist manchmal mehr
Uwe K.
Administrator
 
Beiträge: 639
Registriert: Sa 22 Sep, 2007 13:35
Wohnort: Wanzleben -Börde-


Zurück zu FAQ's für Kit's und Bausätze

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

x