Zentaurus Kondensatoren

Alle Fragen rund um Bausätze uk-electronic

Zentaurus Kondensatoren

Beitragvon NoiseZone » Mi 23 Jan, 2013 22:26

Hallo.
Sitze gerade am Zentaurus Bausatz und wollte gerade mit den Kondensatoren weiter machen.
Problem, bei zwei Kondensatoren bin ich mir nicht sicher wegen der Bezeichnung.

Hier die Liste in der Beschreibung (von oben nach unten) und daneben meine Variation.

1 Kondensator Keramik 390pf --> 391K Aufdruck, ok
1 Kondensator Keramik 820pf --> 821 Aufdruck, ok
1 MKT 3n9 -> ok
1 MKT 2n2 -> ok
1 MKT 27nf -> ok
2 MKT 68nf -> ok
1 MKT 82nf -> ??? fehlt ?
2 MKT 100nf -> .1k Aufdruck, ok
1 MKT 390nf -> ??? fehlt ?
1 MKT (blau) 1uF -> ok

Für die fehlenden MKT´s hab ich hier zwei MPEM oder Panasonic Polys, welche ich leider nicht zuordnen kann.
1 MPEM Aufdruck: 9L - 394
1 MPEM Aufdruck: 25L -104

:|
NoiseZone
Lötkolbenschwinger
 
Beiträge: 48
Registriert: Fr 28 Dez, 2012 12:30

Re: Zentaurus Kondensatoren

Beitragvon Uwe K. » Do 24 Jan, 2013 12:36

Hi,
Wie ich schon in der mail geschrieben habe.
394 = 394000pF = 390nF
823 = 82000pF =82nF

in deinenm Falle ist es ein 104 = 100000 = 100nF und der Kollege kommt aus dem Fach dahinter, also falsch. Der richtige ist unterwegs.

Btw. Diese Bezeichnungen kann man allerdings auch ergoogeln und sollten, wer sich an solch ein Projekt schon wagt geläufig sein.

MfG Uwe
Weniger ist manchmal mehr
Uwe K.
Administrator
 
Beiträge: 640
Registriert: Sa 22 Sep, 2007 13:35
Wohnort: Wanzleben -Börde-

Re: Zentaurus Kondensatoren

Beitragvon NoiseZone » Do 24 Jan, 2013 13:10

Hallo Uwe.

Danke Dir.

War gestern wohl zu spät und irgendwie bin ich dann wegen dem 104er völlig verpeilt lieber ins Bett :oops:
Hab auch gegoogelt und hab dann vor lauter uf nf und sonst was nimmer durchgeblickt ;)

Ich lerne noch, und das mit den ganzen Kondensatoren werd ich wohl hoffentlich irgendwann peilen :roll:

LG Noise

P.S. keine Email bekommen :shock:
NoiseZone
Lötkolbenschwinger
 
Beiträge: 48
Registriert: Fr 28 Dez, 2012 12:30

Re: Zentaurus Kondensatoren

Beitragvon Uwe K. » Do 24 Jan, 2013 17:47

NoiseZone hat geschrieben:Hallo Uwe.

Danke Dir.

War gestern wohl zu spät und irgendwie bin ich dann wegen dem 104er völlig verpeilt lieber ins Bett :oops:
Hab auch gegoogelt und hab dann vor lauter uf nf und sonst was nimmer durchgeblickt ;)

Ich lerne noch, und das mit den ganzen Kondensatoren werd ich wohl hoffentlich irgendwann peilen :roll:

LG Noise

P.S. keine Email bekommen :shock:


Hi,
gesendet 10:53
die mail kam zurück der smpt server mocht wahrscheinlich kein Aol.com :mrgreen:

Hi,
Das sind Panasonic SMF's ,, 394 = 39400pf = 390nF, dieto bei dem anderen sollte 823 stehen. 104 wären 100nF, würde heissen ins falsche Fach gegriffen.

MfG Uwe
Weniger ist manchmal mehr
Uwe K.
Administrator
 
Beiträge: 640
Registriert: Sa 22 Sep, 2007 13:35
Wohnort: Wanzleben -Börde-


Zurück zu FAQ's für Kit's und Bausätze

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

x