TS-808 DPDT-Schalter

Alle Fragen rund um Bausätze uk-electronic

TS-808 DPDT-Schalter

Beitragvon tomz » Do 27 Jan, 2011 10:32

Hallo zusammen,

Habe endlich Zeit gefunden den Bausatz zusammenzubauen - was auch ganz gut geklappt hat. Beim Einschalten kam dann ein "kleiner" Dämpfer! Ich vermute, dass ich den DPDT Schalter falsch eingebaut habe. Wie erkenne ich die Pins am Schalter?
Bitte um Hilfe. Mit bestem Dank und
lG Tom
tomz
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 06 Mai, 2010 13:21
Wohnort: NÖ

Beitragvon tomz » Do 27 Jan, 2011 11:25

Hoppla! 1,2,3 hab ich jetzt erst gesehen - 4 ist diagonal, richtig? Sry.
tomz
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 06 Mai, 2010 13:21
Wohnort: NÖ

Beitragvon Uwe K. » Fr 18 Feb, 2011 15:19

Hi,
Der Schalter wird verquer eingebaut und wird von links nach rechts gezählt.
1 2 3
4 5 6

1=Effekt in
2=Buchse In
3-->Brücke nach 4 = Buchse Out
5= Effekt Out
6= Steuerpin Millenium Bypass

MfG Uwe
Weniger ist manchmal mehr
Uwe K.
Administrator
 
Beiträge: 637
Registriert: Sa 22 Sep, 2007 13:35
Wohnort: Wanzleben -Börde-

Beitragvon Kixx » Mi 11 Mai, 2011 12:53

Hallo Uwe,

das widerspricht sich doch mit der Anleitung?! Wenn ich da von links oben zählen würde, wäre an Pin1 die Brücke zu Pin6 egal wie rum ich "verquer" sehe...

Bild

Ich komme gerade einfach nicht weiter...
Kixx
Anfaenger
 
Beiträge: 8
Registriert: Sa 07 Mai, 2011 15:56

Beitragvon Uwe K. » Fr 13 Mai, 2011 04:12

Moin,

Da habe ich mich verschrieben.
Das Bild ist schon richtig, also nochmal

1-6 Brücke -->> Buchse out
2 Buchse In
3 Effekt In --> Leiterplatte
4 Steuereingang Millenium Bypass
5 Effekt aus --> Leiterplatte

MfG uwe
Weniger ist manchmal mehr
Uwe K.
Administrator
 
Beiträge: 637
Registriert: Sa 22 Sep, 2007 13:35
Wohnort: Wanzleben -Börde-


Zurück zu FAQ's für Kit's und Bausätze

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

x