Big Muff Triangle

Alle Fragen rund um Bausätze uk-electronic

Big Muff Triangle

Beitragvon ca-music » Sa 19 Sep, 2009 06:26

Hallo,

mein BM Triangle funktioniert super, solange ich den Bridge PU benutze. Sobald ich den Neck wähle habe, produziert er unsaubere Töne (seltsame Verzerrung, gebruzzel, schnell absterbender Ton) vom 0. - ca. 5.auf der dicken E-Saite. Kennt jemand das Problem? Kann man da Abhilfe schaffen?

Gruß
Christian
ca-music
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 18 Sep, 2009 08:05

Re: Big Muff Triangle

Beitragvon Guitar-Chris » Sa 19 Sep, 2009 14:30

ca-music hat geschrieben:
mein BM Triangle funktioniert super, solange ich den Bridge PU benutze. Sobald ich den Neck wähle habe, produziert er unsaubere Töne (seltsame Verzerrung, gebruzzel, schnell absterbender Ton) vom 0. - ca. 5.auf der dicken E-Saite. Kennt jemand das Problem? Kann man da Abhilfe schaffen?



Wenn der Bridge-Pu einwandfrei klingt, würde ich fast mal das BM als Ursache ausschließen. Ist bei dir als Neck PU ein Single Coil drin? Dieser neigen schnell mal zu unsauberen Obertönen (auch Stratitis genannt). Insbesondere wenn der PU nahe bei den Saiten ist, stört das Magnetfeld des PU das freie Schwingen der Saiten. Hat man jetzt einen Verzerrer dahinter, hört man das ganz besonders schnell. Der Ton "flirrt" manchmal, es gibt sehr disharmonische Obertöne und manchmal stirbt auch der Ton schneller ab. Alte Saiten fördern diese negative Eigenschaft übrigens noch zusätzlich. Dreh mal probehalber bei der Neck PU die Höhen mit dem Tone-Regler raus. Wenn da der Effekt geringer wird, würde das meinen Ansatz bestärken.
Guitar-Chris
Anfaenger
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi 12 Aug, 2009 16:34
Wohnort: Borken

Beitragvon ca-music » Do 01 Okt, 2009 06:03

Hallo,

erst einmal vielen Dank für Deine Antwort und Entschuldigung für meine späte Reaktion, ich war im Urlaub.

Am Hals werkelt ein Rockinger PAFF und zwar bisher immer einwandfrei. Ich muss am Wochenende mal zu Hause andere Gitarren und Verstärker mit dem BM testen. Vielleicht kann ich dann das Problem besser eingrenzen.

Gruß
Christian
ca-music
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 18 Sep, 2009 08:05


Zurück zu FAQ's für Kit's und Bausätze

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

x